Download e-book for kindle: Differenzialdiagnose Pädiatrie by Dietrich Michalk, Eckhard Schönau

By Dietrich Michalk, Eckhard Schönau

ISBN-10: 3437225316

ISBN-13: 9783437225314

Wenige Untersuchungen – rasche Diagnose: das ist bei Kindern besonders wichtig. Das Buch hilft, dieses Ziel zu erreichen. • a hundred and twenty Leitsymptome mit differenzialdiagnostischen Tabellen und übersichtlichen Fließschemata • Konkrete Handlungsanweisungen zu einer rationellen, eindeutigen Diagnose • Die neue three. Auflage: komplett durchgesehen und korrigiert Dieses Buch hat mehr! Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung 12 Monate kostenlosen Online-Zugriff auf den Buchinhalt und die Abbildungen.

Show description

Read or Download Differenzialdiagnose Pädiatrie PDF

Best pediatrics books

Basiswissen Padiatrie (Springer-Lehrbuch) - download pdf or read online

Dieses ? bersichtliche Kompendium liefert die wichtigsten Inhalte der Kinderheilkunde und dar? ber hinaus eine Gesamtschau auf das medizinische Fachgebiet. Nicht das natural Auswendiglernen von Faktenwissen ist hier das Ziel, vielmehr werden dem Leser die relevanten Zusammenh? nge in knappen Darstellungen geboten.

Getting Your Child to Say ''Yes'' to School: A Guide for - download pdf or read online

Many oldsters locate getting their baby to varsity within the morning to be particularly a problem. in case your baby constantly pleads with you to enable him remain domestic from college, if he skips college, if his morning regimen is fraught with misbehaviors, or if he shows symptoms of misery and anxiousness on the topic of attending institution, this ebook might help.

Read e-book online Hematology, Immunology and Infectious Disease: Neonatology PDF

This fascinating new reference brings you information regarding the main debatable hematology, immunology, and infectious affliction demanding situations you face on your perform. The publication expectantly tackles those matters and provides professional recommendation at the most up-to-date diagnostic and therapy ideas utilizing evidence-based drugs anywhere attainable.

Pediatric Infectious Diseases for the Practitioner - download pdf or read online

Complete Manuals in Pediatrics are designed to increase the prac­ titioner's scientific scope by means of offering a variety of diagnostic and administration talents normally thought of to be the unique area of the experts. even though the sequence as a complete constitutes a finished textual content in pediatrics, each one quantity stands by itself as a self-contained reference for the busy practitioner.

Additional info for Differenzialdiagnose Pädiatrie

Sample text

Org). • Auch wenn d ie orientierende immunologische D iagnostik reproduzierbare pathologische Befun­ de erbringt, kann die Zuordnung des Krankheits­ bildes zu einem bekannten I mmundefektsyndrom n icht immer m öglich sei n ; es muss dann die Zu­ sammen arbeit mit einem spezialisierten, meist pädiatrisch-immunologischen Labor gesucht wer­ den. • Alle Schemata, sowoh l zur Klassifikation als auch zur Diagn ostik, können i n diesem kompli­ zierten Bereich nur erinnerungstechnischen Wert haben; sie sollen als "Checklisten" verwendet wer­ den und auf weiterführende Literatur verweisen (s.

A. a. Leuko­ zytenadhäsionsdefekt G6PD-Bestimmung in Granulozy­ ten • wenn primärer Komplementdefekt wahrscheinlich: Einzel­ komponenten und Regulatoren • wenn sekundärer Mangel d urch Aktivierung wahrscheinlich: Analyse der Aktivierungsprodukte und Analyse von Autoantikörpern (C3-N EF, Autoanti-C1 -INH) Spezielle Untersuchungen bei Infektions­ anfälligkeit. Aspleniediagnostik • Blutausstrich, Suche nach Howeii-Jolly-Körperchen • Ultraschall des Abdomens, Suche nach Milz • an assoziierte kardiologische Syndrome denken (z.

Infekti onsanamnese (Abb. 3 . 3 ) I nfektionen gelten vor allem d a n n als Leitsym­ ptom einer gesteigerten Anfälligkeit , wenn sie be­ stimmte C hara kteristika aufweisen, nach denen allerdings geduldig und akribisch gefahndet wer­ den muss (s. Tab . 3 . 1 ) . Schwere des Infektionsverlaufs: ineinander über­ gehende I nfektionsketten, wobei neu auftretende Infektionen nicht m it einer Reexposition zu erklä­ ren sind (z. B . Kindergarten , Geschwistererkran­ k ung) ; komplizierte Verläufe, wie z .

Download PDF sample

Differenzialdiagnose Pädiatrie by Dietrich Michalk, Eckhard Schönau


by George
4.1

Rated 4.26 of 5 – based on 39 votes