Die Zuckerbackerin by Petra Durst-Benning PDF

By Petra Durst-Benning

ISBN-10: 3548252281

ISBN-13: 9783548252285

Show description

Read or Download Die Zuckerbackerin PDF

Similar foreign language fiction books

Read e-book online Kalte Freundschaft (Thriller) PDF

Und morgen bist du totDie Journalistin Nadine erfährt als eine der Ersten von dem Mord, der ihre kleine Heimatstadt erschüttert. Schockiert betrachtet sie die Fotos des toten Mädchens, das ihrer eigenen Tochter Marielle zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Leiche der jungen Frau ist allerdings nur der Auftakt zu einer Serie von Gewaltverbrechen – und die Opfer sind ausnahmslos unter Nadines Freunden zu finden.

Download e-book for kindle: Lessing-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung by Monika Fick

Die um ein großes Kapitel zur jüdischen Aufklärung erweiterte und aktualisierte vierte Auflage des Standardwerks vermittelt einen Zugang zum Gesamtwerk Gotthold Ephraim Lessings und ergänzt mit einer Fülle von Interpretationen das aktuelle Lessingbild. Das Handbuch bietet zu jedem Werk und zu jeder Werkgruppe neue Forschungsreferate und Analysen auf aktuellem Stand.

Additional resources for Die Zuckerbackerin

Example text

So wie die Kinder es bei den Eltern sehen, so machen sie es später auch. « Mit Absicht sprach sie von Söhnen und nicht von Töchtern. « Eleonore zuckte resigniert mit den Schultern und schaute der Königin ins Gesicht. Sie lauschte mit gespannter Miene ihren Erzählungen. Wäre diese Frau nicht gewesen, säßen sie heute wahrscheinlich im Gefängnis auf dem Hohenasperg. Nie, niemals im ganzen Leben, wären sie etwas anderes als Räuberinnen gewesen, wären als solche gestorben wie Columbina auch. Zum zweiten Mal an diesem Tag verspürte sie ein so heftiges Gefühl in sich, daß sie glaubte, ihr Herz werde daran zerbersten.

Welche Bedürfnisse am dringlichsten gestillt werden mußten, außer der puren Nahrungsaufnahme? Nachdem Katharina sich vorgenommen hatte, die schon hie und da existierenden Hilfsmaßnahmen der Kirchen und einzelner wohltätiger Adeliger in einem zentral geführten Verein zusammenzufassen, wollte sie keinen Fehler begehen. Die Organisation war dabei das kleinere Problem, ging es ihr zum wiederholten Male durch den Kopf, während sie sich für das Abendmahl mit dem König umkleidete. Dafür zu sorgen, daß die Lebensmittel und Gelder nicht in trüben Kanälen versickerten, sondern wirklich das ausgedörrte Feld befruchteten, war mit straffer Überwachung zu gewährleisten.

Was wißt Ihr über diese unselige Angelegenheit, über der seit so vielen Jahren der Schleier der Verschwiegenheit liegt? Auch wenn sich solche Dinge besser von Angesicht zu Angesicht erzählen lassen, bitte ich Euch um Wilhelms willen, mir alles mitzuteilen, was Ihr wißt. Solange der Tod seiner Mutter wie eine große, dunkle Wolke über ihm schwebt, wird Wilhelm wohl auch in Zukunft keine Ruhe finden. Friedrichs Erbe wird kein leichtes sein, weder für Wilhelm noch für mich. Die Schwierigkeiten mit der Verfassung scheinen ein endloses Trauerspiel zu werden, in das sich mein Gemahl mit seiner ganzen Kraft und Zeit zu stürzen gedenkt.

Download PDF sample

Die Zuckerbackerin by Petra Durst-Benning


by Jeff
4.1

Rated 4.60 of 5 – based on 42 votes