New PDF release: Die Flugel der Sphinx: Commissario Montalbano sehnt sich

By Andrea Camilleri

ISBN-10: 3785723784

ISBN-13: 9783785723784

Der Mord an einer jungen Frau bereitet der Polizei von Vigàta Kopfzerbrechen. Es gibt keine Hinweise auf die Identität des Opfers und das Gesicht ist völlig entstellt. Einziger Anhaltspunkt ist ein Tattoo: ein Schmetterling.

Commissario Montalbano findet heraus, dass die Unbekannte zu einer Gruppe junger Russinnen gehörte, die von einer establishment namens 'Der gute Wille' zwecks Jobvermittlung nach Italien gelockt worden conflict. Und ihm wird schnell klar, dass der Padrone des Vereins offenbar einiges zu verbergen hat...

Show description

Read Online or Download Die Flugel der Sphinx: Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins. Roman PDF

Best foreign language fiction books

Kalte Freundschaft (Thriller) - download pdf or read online

Und morgen bist du totDie Journalistin Nadine erfährt als eine der Ersten von dem Mord, der ihre kleine Heimatstadt erschüttert. Schockiert betrachtet sie die Fotos des toten Mädchens, das ihrer eigenen Tochter Marielle zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Leiche der jungen Frau ist allerdings nur der Auftakt zu einer Serie von Gewaltverbrechen – und die Opfer sind ausnahmslos unter Nadines Freunden zu finden.

Download e-book for iPad: Lessing-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung by Monika Fick

Die um ein großes Kapitel zur jüdischen Aufklärung erweiterte und aktualisierte vierte Auflage des Standardwerks vermittelt einen Zugang zum Gesamtwerk Gotthold Ephraim Lessings und ergänzt mit einer Fülle von Interpretationen das aktuelle Lessingbild. Das Handbuch bietet zu jedem Werk und zu jeder Werkgruppe neue Forschungsreferate und Analysen auf aktuellem Stand.

Extra resources for Die Flugel der Sphinx: Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins. Roman

Sample text

Leb wohl, schöner Sonnenuntergang. Als Montalbano in Marinella ankam, war die Sonne schon eine ganze Weile im Meer versunken. Er schaltete den Fernseher ein, zapp­te zu »Retelibera« und sah sogleich, dass sie das Foto mit dem Tattoo zeigten. Nicolò Zito tat, was er ihm verspro­chen hatte. Er schaute die Nachrichten bis zum Schluss an. Von Lam­pedusa waren vierhundert Flüchtlinge aus Ländern au­ßerhalb der EU eingetroffen, um in Konzentrationslager eingewiesen zu werden, pardon, in Aufnahmelager.

Nach einer Weile hörte die völlig entsetzte Signora Cic­cina, wie die Tür geöffnet und wieder geschlossen wurde. Da stand sie auf, lief ans Fenster und sah, wie ihr Mann von einer vermummten Person, die einen Revolver auf ihn gerichtet hielt, gezwungen wurde, mit erhobenen Händen in sein eigenes Auto zu steigen. Das Auto fuhr weg, und von diesem Augenblick an war Arturo Picarella verschwunden. So weit das Geschehen, wie es sich nach dem aufgeregten Bericht von Signora Ciccina darstellte. Hinzugefügt werden muss, dass mit Picarella auch fünf­hunderttausend Euro verschwunden waren, die der Kauf­mann noch am Tag vor seiner Entführung von der Bank abgehoben hatte, weil er ein Geschäft zum Abschluss bringen musste, über das niemand etwas wusste.

Genau. « Und natürlich war die Diskussion in einen handfesten Streit ausgeartet. Von der Eingangstür des Kommissariats her hörte er Catarella ganz aufgeregt sprechen. �Nein, Signori Questori, der Dottori kann nicht ans Tele­fon kommen, weil er nicht die Gabe der Bibität besitzt. Er befindet sich am Salsetto, weil er ... Hallo? Hallo? Was denn? Hat der einfach aufgelegt? « Jetzt sah er Montalbano. �Ah, Dottori, Dottori! « �Das hat er mir nicht gesagt, Dottori. « Auf seinem Schreibtisch: ein Berg von Papieren, die unter­schrieben werden mussten.

Download PDF sample

Die Flugel der Sphinx: Commissario Montalbano sehnt sich nach der Leichtigkeit des Seins. Roman by Andrea Camilleri


by Mark
4.5

Rated 4.26 of 5 – based on 44 votes