Daniel Casper Von Lohenstein Samtliche Werke: Ibrahim by Lothar Mundt PDF

By Lothar Mundt

ISBN-10: 3110204657

ISBN-13: 9783110204650

Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) is likely one of the most vital German Baroque writers. He was once a attorney, envoy and Imperial Councillor who wrote various complicated tragedies, along with his major paintings, the large-scale but unfinished novel Arminius, that is considered as a key novel at the social and political scenario within the German Empire after the Thirty Years' warfare. The Berlin undertaking is the 1st historic entire statement. except the literary works, it comprises letters and biographical records, which permit a extra profound realizing of the writer, his time and his works. The version is scheduled tocontain 25 volumes, divided into six sections: 1. Lyric poetry, 2. dramas, three. Arminius, four. shorter prose works, five. translations, and six. letters, authentic writings, biographical records, ancient files at the reception of his works. each one quantity has a piece of writing document appended, including a quantity of remark with specified details at the historical past of the cloth, the resources, genuine fabric and intertextual connections, a precise account of the documentary assets, a finished bibliography of the learn literature and an index of names.

Show description

Read Online or Download Daniel Casper Von Lohenstein Samtliche Werke: Ibrahim (Bassa) Cleopatra (Erst- Und Zweitfassung) Abteilung II Dramen: Teilband 2 Kommentar PDF

Similar foreign language fiction books

Kalte Freundschaft (Thriller) by Simone van der Vlugt PDF

Und morgen bist du totDie Journalistin Nadine erfährt als eine der Ersten von dem Mord, der ihre kleine Heimatstadt erschüttert. Schockiert betrachtet sie die Fotos des toten Mädchens, das ihrer eigenen Tochter Marielle zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Leiche der jungen Frau ist allerdings nur der Auftakt zu einer Serie von Gewaltverbrechen – und die Opfer sind ausnahmslos unter Nadines Freunden zu finden.

Download PDF by Monika Fick: Lessing-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung

Die um ein großes Kapitel zur jüdischen Aufklärung erweiterte und aktualisierte vierte Auflage des Standardwerks vermittelt einen Zugang zum Gesamtwerk Gotthold Ephraim Lessings und ergänzt mit einer Fülle von Interpretationen das aktuelle Lessingbild. Das Handbuch bietet zu jedem Werk und zu jeder Werkgruppe neue Forschungsreferate und Analysen auf aktuellem Stand.

Extra info for Daniel Casper Von Lohenstein Samtliche Werke: Ibrahim (Bassa) Cleopatra (Erst- Und Zweitfassung) Abteilung II Dramen: Teilband 2 Kommentar

Example text

297 Jch auch] Sehr unklarer Bezug zum Vorangehenden. „Jch“ könnte Druckfehler für ‚Mich‘ sein, induziert durch das wiederholte Anfangs-‚Ich‘ der vorangehenden Verse. Unter dieser Annahme ergäbe sich ein guter und klarer Sinn. – Geburts-Zuneigung] Soviel wie ‚sexuelle Anziehung‘ (vgl. die Belege für ‚Geburt‘ als Bezeichnung für ‚Beiwohnung‘ und ‚Geschlechtsteile‘ in DWb 4,1903,2a/b). 298 mir … die Muh’] Insofern, als die Fortpflanzung und Erhaltung der Arten zwar einerseits ein Gebot der Vernunft ist, die Vernunft selbst hier aber nicht tätig werden muß, weil die Geschlechtslust in ihrem Sinne für sie wirkt.

Vertrib] ‚hinbrachte‘, ‚zubrachte‘. 33–34 was beklaget … gegen dem] ‚was als beklagenswert anzusehen wäre im Vergleich dazu (nämlich zum folgenden)‘. 34 an Jhn] ‚hinsichtlich seiner Person‘. 35 be¢uch] ‚Verkehr‘. – die Julie] Isabelles Mutter. 46 Zwirt] = ‚zwirnt‘ (‚zweimal‘); vgl. DWb 32,1160,1. – geschikkt] ‚bereit‘, ‚darauf vorbereitet‘ (vgl. V. 78 u. 109). 48 ge¢chminkter ¢chein] ‚trügerischer Glanz‘: 50 nahm’] Nebenform ‚nahme‘ für die 3. Pers. Sg. Imperf. (s. DWb 13,522, ). 55 handelt’] ‚behandelte‘.

Kranke] Wohl Substantiv (‚Krankheit‘), da für eine umgelautete Variante des Adjektivs im DWb kein Hinweis oder Beleg. – trauer -¢ucht] Etwa: ‚übersteigerte Schwermut‘ (als zweites Glied einer Aufzählung). 337 leer und blo¢¢er Wille] D. h. inhaltlos und nur auf sich selbst bezogen. 338 hekkt wun¢ch’] ‚bringt unersättlich immer neue Wünsche hervor‘. 340 der Sonne Gegen¢chein] Das Sonnenlicht, das der Mond reflektiert, wenn der Erdschatten ihn nicht bedeckt. 341 vernunft’gen] ‚mit Vernunft begabten‘.

Download PDF sample

Daniel Casper Von Lohenstein Samtliche Werke: Ibrahim (Bassa) Cleopatra (Erst- Und Zweitfassung) Abteilung II Dramen: Teilband 2 Kommentar by Lothar Mundt


by William
4.2

Rated 4.85 of 5 – based on 14 votes