Download e-book for iPad: Bijoux Couture: Bijoux textiles, perles et matières by Céline Poncet, Véronique Vuillemin, Sandrine Guédon,

By Céline Poncet, Véronique Vuillemin, Sandrine Guédon, Virginie Guyot

ISBN-10: 284439809X

ISBN-13: 9782844398093

Show description

Read Online or Download Bijoux Couture: Bijoux textiles, perles et matières PDF

Best programming: programming languages books

Get The zen of assembly language PDF

The 1st of 2 volumes (volume 2, subtitled The versatile brain, has no longer but been obvious by means of SciTech e-book information) comprehensively treating complex assembler programming suggestions for the IBM laptop and compatibles, usually near to the 8088 processor.

Get Objektorientierte Programmierung spielend gelernt: mit dem PDF

Bei der Entwicklung von Computerprogrammen haben sich inzwischen sowohl im Ausbildungsbereich als auch in der Industrie objektorientierte Programmiersprachen durchgesetzt, insbesondere die Programmiersprache Java. Dieses Lehrbuch vermittelt ausführlich und anhand vieler Beispiele alle wichtigen Konzepte der objektorientierten Programmierung mit Java.

Additional resources for Bijoux Couture: Bijoux textiles, perles et matières

Example text

J j= 1' ••. '1 Diese Formel wollen wir nun programmieren, wobei wir annehmen: n=4, 1=3, m=S. REAL A(4,5), 8(5,3), C(4,3),S INTEGER*2 I,J,K,L,M,N N=4 L=3 M=S In dem nicht aufgeführten Programmteil erhalten die Elemente der Matrizen A und B Werte zugewiesen I=1 10 J=1 20 S=O. N)GO TO 10 C ALLE ELEMENTE C(I,J) DER MATRIX C SIND BERECHNET Spielen Sie bitte den hier angegebenen Programmausschnitt vollständig durch. Es wird später als selbstverständlich angesehen, daß Sie derartige sogenannte "ineinandergeschachtelte Schleifen" zu handhaben verstehen.

I=1 Vergleichen wir diesen Sachverhalt mit den Formeln, die wir programmieren wollten, so brauchen wir den Inhalt des Speicherplatzes M nur noch durch n zu dividieren, um den gesuchten Mittelwert zu erhalten. Auch die Varianz v ist schon fast berechnet. Daher noch die folgenden Befehle 30 M=M/N V=V/N-M*M Man beachte, daß in der letzten Zeile auf dem Speicherplatz M bereits der Mittelwert steht. Hiermit sind nun Mittelwert und Varianz berechnet und können ausgedruckt werden. 6) Durch STOP END kann das Programm beendet werden.

1. 4 3 In den folgenden (n+1) Karten müssen in den ersten 20 Spalten die Werte für die Koeffizienten a 1 ,a 2 , ••• ,an+l gelocht sein. h. über "Arrays", deren ' Elemente oder Komponenten sich durch mehrere Indizes aufrufen lassen. B. aikj ein Element einer dreidimensionalen Matrix. Wir werden hier nur auf zweidimensionale Matrizen A =(aik). eingehen; möglich sind aber prinzipiell Felder ,n k=1, ••. ,m mit bis zu 7 Dimensionen. 1=1, ••• Wieder ist in einer Deklaration der Typ und die Größe des Feldes anzugeben.

Download PDF sample

Bijoux Couture: Bijoux textiles, perles et matières by Céline Poncet, Véronique Vuillemin, Sandrine Guédon, Virginie Guyot


by Joseph
4.2

Rated 4.85 of 5 – based on 32 votes