Download e-book for kindle: Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund by Stefan Schallenberger

By Stefan Schallenberger

ISBN-10: 3159501418

ISBN-13: 9783159501413

Show description

Read or Download Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund PDF

Best foreign language fiction books

New PDF release: Kalte Freundschaft (Thriller)

Und morgen bist du totDie Journalistin Nadine erfährt als eine der Ersten von dem Mord, der ihre kleine Heimatstadt erschüttert. Schockiert betrachtet sie die Fotos des toten Mädchens, das ihrer eigenen Tochter Marielle zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Leiche der jungen Frau ist allerdings nur der Auftakt zu einer Serie von Gewaltverbrechen – und die Opfer sind ausnahmslos unter Nadines Freunden zu finden.

Read e-book online Lessing-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung PDF

Die um ein großes Kapitel zur jüdischen Aufklärung erweiterte und aktualisierte vierte Auflage des Standardwerks vermittelt einen Zugang zum Gesamtwerk Gotthold Ephraim Lessings und ergänzt mit einer Fülle von Interpretationen das aktuelle Lessingbild. Das Handbuch bietet zu jedem Werk und zu jeder Werkgruppe neue Forschungsreferate und Analysen auf aktuellem Stand.

Extra info for Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund

Example text

E in fetter Dorsch. Herrli ch, sagte sie. Ich esse Seefi sch ger n« (34), und al s sie der W irt nach ihrem Pass fr agt, zei gt si ch, wie notwendig diese Ver ­ doppelung der Perspek tive gerade auf der Flucht ist,bei der sie um Lü gen ni cht heru mk ommt: »Auf ei nmal fühl te Ju­ dith, daß sie in der Gaststu beeingesper rtw ar. Rerik w arei­ ne F alle. E ine F alle für Seltenes« (35). Die Reali tät der Gast­ stu be zer rt sie dann au ch von den »romantisc hen I deen« (35) ihrer M utter hi nweg: »B ringen Sie mir nur Ihren P aß, sagte er mit ei ner Sti mme, die so weiß w ar wie sei n Gesi cht, sonst muß i chheu te N ac htkl opfenu nd Sie au s dem Bettho­ le n!

143,30 Furt : f lac he, seichte Stelle i m W asser , durch die man das andere Ufer erreichen kann. 144,5 scharlachroter Strei fen: hellroter Streifen. 148,1 9f . Rotsponabenden: vom F ass gez apf ter Rotwei n. 1 55,27 Ulster : z weireihiger Herrenmantel . 157,2 unter der Küste [ ] 'r um : an der Küsteentlang. 157,8 klarieren : ver z ollen, z um Zol l angeben, dadurch klar mac hen. 158,6 Döbel : Dü bel . • 6. Interpretation Der 1937 spielende Roman Sansibar oder der letzte Grund l ässt si ch nic ht ohne Wissen um die Grunclthe· men der Zeit verstehen.

Nur gelegent­ lic h setzen si ch E lemente der H offnu ng hell oder f arbigv om H inter gru nd Rer iks ab: »Mu tl os blic kte sie au f die F ahne, die blaue F ahne mit dem gel ben Kreuz , die manchmal i n ei- 60 6. INTERPRETATION ner Bö knatterte; sie war das einzi ge hier, was nicht bluti grot war, kalkweiß oder schattenschwarz « (66). Und nac hdem sic h Knu d sen und der Ju nge mit dem Kutter pl angemäß nicht nur i m E ntsc hluss zur Flucht, sonder n au ch i n der ge­ meinsamen H andlung als H off nungstr äger auf den Weg ma­ chen, f äll t der H afen von Rerik al s H inter grund in voll· kommene Dunkelheit: »In diesem A ugenbli ck er loschen die B ogenlampen au f dem Kai.

Download PDF sample

Alfred Andersch: Sansibar oder der letzte Grund by Stefan Schallenberger


by Paul
4.5

Rated 4.72 of 5 – based on 36 votes